< Zurück

Ganz egal, wie Ihr Medienprojekt aussieht, sehr wahrscheinlich werden Sie auf Fragen oder Herausforderungen stoßen, die mit dem Datenschutz und weiteren rechtlichen Aspekten im World Wide Web zusammenhängen. Tragen Sie Herausforderungen aus diesem Bereich zusammen, um diese bei der Umsetzung Ihres Medienprojektes nicht aus den Augen zu verlieren.

Aufgabe: Erstellen Sie eine Checkliste zu Rechten und Datenschutz für Ihr Medienprojekt.

Erarbeiten Sie mindestens drei (datenschutz)rechtliche Herausforderungen, die für Ihr Medienprojekt in Ihrem Arbeitskontext zu beachten sind, und notieren Sie zu jeder Herausforderung einen Lösungsansatz. Stichpunkte sind ausreichend. Die unten stehenden Hinweise können Sie bei der Erarbeitung der Checkliste unterstützen.

Für die Abgabe der Aufgabe haben Sie zwei Möglichkeiten:
Laden Sie hier entweder eine Textdatei (z. B. .pdf, .docx, .txt, .odt) hoch oder notieren Sie Ihre Antworten direkt im Textfeld. Speichern Sie Ihre Eingaben am besten zusätzlich in einem lokalen Textdokument ab, sodass Ihnen am Ende ein komplettes Kursdokument abgespeichert zur Verfügung steht.

Hinweise (datenschutz)rechtliche Checkliste
  • Denkanstöße: Sie haben Schwierigkeiten, rechtliche und datenschutzrechtliche Herausforderungen zu identifizieren, die für Ihr Medienprojekt und für Ihren Arbeitsalltag relevant sind? Hier zwei typische Beispiele: Sie möchten Bilder aus dem Internet in Ihren Trickfilm einbinden (Urheberrechte zu beachten); Sie bilden in Ihrem Projekt andere Personen auf Fotos oder in einem Video ab (Recht am eigenen Bild zu beachten).
  • Einverständniserklärung: Bei vielen Medienprojekten – besonders aus den Bereichen Foto, Video und Audio – spielen Persönlichkeitsrechte eine wichtige Rolle. Wenn Sie von anderen Personen Bild-, Bewegtbild- oder Audioaufnahmen machen, brauchen Sie eine Einverständniserklärung dieser Personen, um die Aufnahmen verwenden und veröffentlichen zu dürfen. Eine Vorlage einer Einverständniserklärung, die extra auf diesen Kurs zugeschnitten ist, finden Sie übrigens im Abschnitt Vorlagen.
  • Praktische Anwendung: Wenn Sie in den konkreten Vorbereitungen für Ihr Medienprojekt stecken, nehmen Sie Ihre Checkliste zur Hand und arbeiten die festgelegten Punkte ab. Bei Fragen oder Unsicherheiten können Sie auch im Forum nach Rat suchen. Datenschutz und rechtliche Aspekte sind sensible Bereiche und erzeugen oft Handlungsunsicherheit.