< Zurück

Am letzten Präsenztag schließen wir gemeinsam den Kurs Inklusiv digital ab. In diesem Rahmen stellen alle Kursteilnehmenden ihr Medienprojekt vor.

Aufgabe: Bereiten Sie Ihre Präsentation für den Abschlusstag vor.

Bereiten Sie wichtige Stationen Ihres Medienprojektes und das Ergebnis auf, um sie beim gemeinsamen Abschluss vorzustellen. Ihre Präsentation sollte etwa X Minuten umfassen und kann gerne durch eine PowerPoint-, Prezi- oder anderweitige visuelle Präsentation unterstützt werden.

Beachten Sie bei der Vorbereitung Ihrer Präsentation den Datenschutz. Wenn Klient_innen, Kolleg_innen oder sonstige Dritte auf Fotos, Videos oder Audiodateien zu sehen oder zu hören sind, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie diese Mediendateien am Abschlusstag in der Runde zeigen dürfen, ohne Persönlichkeitsrechte zu verletzen.

Die unten stehenden Fragen können Ihnen bei der Vorbereitung helfen.

An dieser Stelle gibt es keine Abgabe der Aufgabe. Die folgenden Fragen sollen Ihnen zur Unterstützung dienen, müssen aber nicht schriftlich beantwortet werden. Gerne können Sie Ihre Notizen aber in Ihrem persönlichen Kursdokument abspeichern, wenn Sie möchten.

Vorbereitung meiner Präsentation
  • Mit wem habe ich das Medienprojekt durchgeführt?
  • Wie kam ich auf die Idee für mein Projekt? Gab es vonseiten meiner Klient_innen spezielle Wünsche?
  • Welche Hürden sind im Laufe des Projektes aufgetreten? Wie bin ich mit diesen umgegangen?
  • Was hat besonders gut geklappt?
  • Wie hat meinen Klient_innen das Medienprojekt gefallen?
  • Welchen Mehrwert für meine Einrichtung, meine Klient_innen und/oder mich selbst sehe ich in meinem Medienprojekt/-produkt?
  • Was habe ich durch die Planung und Durchführung des Projektes gelernt?
  • Inwiefern möchte ich solche Projekte zukünftig in meinen Arbeitsalltag integrieren?